4 Tipps für mehr Newsletter Anmeldungen

Starten Sie online durch!

4 Tipps für mehr Newsletter Anmeldungen

4 Tipps für mehr Newsletter Anmeldungen

Viel Webseiten bieten ein Newsletter. Das ist genau das Problem. Mit 4 einfachen Tipps, können Sie dem potentiellen Leser die Entscheidung erleichtern, genau Ihr Newsletter zu abonnieren.

Die Newsletter Anmeldung ist die wichtigste Hürde

Wenn der Besucher Ihrer Webseite sich nicht anmeldet, verlieren Sie ihn. Nur ein kleiner Prozentsatz der Website Besucher meldet sich überhaupt an. Egal, wie schön und informativ Ihr Newsletter ist, wenn die Anmeldung die Besucher Ihrer Seite nicht überzeugt, haben Sie keine Leser!

Newsletter Tipp1: Erwaten Sie nicht zu viel!

Jeder Besucher, der auf ein Anmeldeformular stößt startet unbewusst eine Kosten-Nutzen Rechnung:

Was bekomme ich? Was muss ich dafür machen?

Reduzieren Sie den Aufwand auf ein Minimum und diese Rechnung geht öfter zu Ihren Gunsten aus. Zu viele Felder schrecken ab! Brauchen Sie unbedingt das Alter, den Wohnort und die Schuhgröße? Natürlich wäre das für gezieltes Marketing traumhaft, aber ist eine E-Mail Adresse alleine nicht besser als Nichts! Holen Sie sich erstmal den Kontakt und später weitere Infos…

Newsletter Tipp2: Erklären Sie, was Sie geben!

Um bei der Kosten-Nutzen Rechnung zu bleiben: Erklären Sie möglichst auf den Punkt gebracht, was der Besucher von Ihrem Newsletter hat. Zeigen Sie ihm, was er erfahren, lernen, oder gewinnen kann, wenn er seine E-Mail Adresse preisgibt.

Newsletter Tipp3: Nehmen Sie die Angst!

Menschen fürchten sich vor dem Ungewissen. Bekomme ich dann ständig Spam? Verkauft diese Seite meine Adresse? Werde ich das Newsletter dann nicht mehr los? All diese Fragen gehen dem Besucher durch den Kopf, wenn er vor dem fordernden Eingabefeld sitzt und damit ringt seine E-Mail Adresse einzutippen. Nehmen Sie ihm die Angst. Erklären Sie so kurz, wie möglich, wie oft die E-Mail kommen, was sie enthalten und wie die Abmeldung funktioniert.

Newsletter Tipp4: Location, Location, Location!

Footer, Sidebar und sonstige Verstecke funktionieren überhaupt nicht. Wir haben für diesen Artikel auch eine Anmeldung im Footer versteckt! Haben Sie ihn schon gefunden? 🙂

Popups kurz nachdem der Besucher auf die Seite kommt sind eher lästig und das kleine X wird instiktiv gesucht, bevor der Text überhaupt wahrgenommen wird.

Wohin mit der Newsletter Anmeldung?

Was aktuell relativ gut Funktioniert sind sogenannte „Exit Intend Popups“. Diese erscheinen erst, wenn der Besucher die Maus aus dem Browserfenster bewegt, was z.B. passiert, wenn er den Tab, oder den Browser schließen möchte. Doch warum funktioniert das? Es gibt noch nicht viele Seiten, die das machen und der Besucher rechnet nicht damit. Überraschung bringt ihn dazu, zu lesen. Doch das wird nicht mehr lange so sein. Surfer gewöhnen sich schnell an neue Werbeformen und schon bald wird keiner mehr von diesen Dingern überrascht sein. Das bedeutet jetzt nicht, dass es eine schlechte Idee ist, sonder nur, dass Sie schnell sein müssen um den Überraschungseffekt dieser Art der Newsletter Anmeldung auszunutzen!

Inline Newsletter Anmeldung ist unsere Empfehlung!

Warum? Es ist ein ehrliches Angebot! Der Besucher ist Interessiert am Thema. Er ließt den Beitrag. Sie bieten Ihm an, gleichwertigen Inhalt per Mail zu bekommen. Die Anmeldung kann leicht übersprungen werden und ist nicht zu aufdringlich. Sie filtern durch den Text davor schon Besucher aus, die nicht Ihrer Zielgruppe entsprechen und erreichen genau die Menschen, die sich für Ihr Thema interessieren.

Diese Form der Anmeldung wird auch in Zukunft funktionieren, weil sie nicht auf Tricks basiert, sondern eine aufrichtige Art ist, dem Besucher zusätzliche Infos zu bieten!

Würden Sie sich jetzt für einen Newsletter anmelden?

  • Themenbereich Online Marketing und E-Business
  • Sie bekommen 1-2 mal im Monat eine E-Mail
  • Abmeldelink in jeder E-Mail
  • Nach Abmeldung wird Ihre E-Mail Adresse gelöscht



Vielleicht hat Sie der Artikel nicht überzeugt, sich einzutragen, aber wahrscheinlich können Sie zumindest nachvollziehen, warum wir diese Art empfehlen.

Newsletter Anmeldung: Wer kennt sich aus?

Diese Tipps klingen größtenteils nach Hausverstand. Allerdings machen sich die viel zu wenig Leute Gedanken darüber. Dienste wie cleverreach.de und mailchimp.com versenden nicht nur jede Minute 1000e E-Mails, sonder wickeln auch Unmengen an Anmeldungen ab. Sie können im großen Stil vergleichen, welche Elemente und Texte die Anmelde-Quoten durch die Decke schnellen lassen. Nutzen Sie die Daten und die Erfahrung von diesen großen Newsletter Anbietern zu Ihren Vorteil und verbessern Sie gleich Ihr Anmeldeformular.

Add comment